Auf schneebedeckter Strasse Kontrolle verloren

Versione stampabileVersione PDF
Auf schneebedeckter Strasse Kontrolle verloren
Gestern Abend haben sich bei Affeltrangen bei einer Kollision zwischen zwei Autos vier Personen verletzt. Ein 19-jähriger Automobilist war gegen 21.30 Uhr in Richtung Affeltrangen (Kanton Thurgau) unterwegs. Auf der schneebedeckten Strasse verlor er im Weiler Kaltenbrunn in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte ins Wiesland und wieder zurück auf die Fahrbahn. Sein Auto geriet schliesslich auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem entgegenkommenden Auto eines 44-jährigen Lenkers seitlich kollidierte. Dieser Fahrer wurde bei der Kollision eingeklemmt. Die Stützpunktfeuerwehr Münchwilen befreite ihn aus dem Unfallwagen. Der Eingeklemmte und sein 14-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Sein zweiter, 16-jähriger Mitfahrer sowie der Unfallverursacher verletzten sich leicht. Drei Ambulanzfahrzeuge brachten die vier Personen in Spitalpflege (Photoquelle: KaPo Thurgau).
cesareragazzi

Claciopoli
 
nervoso e tifoso
 
grotto contrattempi
lugachange
promozione pubblicita

Ultime news

Accesso utente

salotto gabry