Cazis (Kanton Graubünden): 51-jähriger Motorradfahrer kollidiert mit Hirsch

Cazis (Kanton Graubünden): 51-jähriger Motorradfahrer kollidiert mit Hirsch
Auf der Italienischen Strasse in Cazis (Kanton Graubünden, Photoquelle: KaPo Graubünden) ist am Mittwochvormittag ein Motorrad mit einem Hirsch kollidiert. Der Motorradlenker wurde verletzt. Am Mittwoch fuhr ein 51-jähriger Zweiradlenker auf der Italienischen Strasse H13 von Thusis kommend in Richtung Rothenbrunnen. Im Gebiet Sägelöser in Cazis näherte sich kurz nach 11.30 Uhr von der rechten Seite her ein Hirsch und überquerte die Strasse. Trotz Ausweichversuchen kollidierte der Motorradlenker mit dem Hirsch, stürzte und verletzte sich mittelschwer. Ein in die Gegenrichtung fahrender Lieferwagen kollidierte ebenfalls mit dem Hirsch und mit dem Motorrad. Durch ein Ambulanzteam wurde der Verletzte ins Spital nach Thusis überführt. Das Motorrad wurde stark beschädigt und musste abtransportiert werden. Am Lieferwagen entstand geringer Sachschaden. Der getötete Hirsch wurde durch die Wildhut von der Unfallstelle entfernt.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry